Unsere Motographie: Harley Davidson 48

Zwei gar nicht so schlechte Sommer, aber trotzdem irgendwie ein Griff ins Klo.

Aus dem geplanten BMW S1000RR Kauf wurde dann eine Harley Davidson 48. Schuld war die Messe in Dortmund und die dortige Präsentation. Gekauft, ohne sie zu fahren. Der immer gleiche Tabledance in Dortmund hätte mir eine Warnung sein sollen. Es wurden 2 schöne Sommer, aber Harley fahren ist nicht meins. Der mir bekannte Harley Verkäufe sagte auf meine Anfrage hin, „das ist doch ein Moped für Frauen“. Klingt komsich, aber das war für mich ein gutes Argument. Soweit ich weiß, das bestverkaufte Harley Model der letzten Jahre.

Für mich war es ein Fehlkauf.

Harley Davidosn 48